KANTIGE KERLE NACH MASS

 „ 

Servus Herr Kaiser! Ich hab da Ihre Kerle gesehen. Sagen Sie mal: Können Sie mir einen Kerl machen, den man nach einem Fußballspiel als Gastgeschenk überreichen kann?"

„Ja, kann ich!"

KERLE IM AUFTRAG

Kantige Kerle nach Ihren Anforderungen.

 

Du brauchst Kunstwerke für Deine Eingangshalle, möchtest den Wartebereich aufwerten,
suchst nach passenden Hinguckern für Dein Hotel?
Du möchtest Deine Ware ansprechend und auffällig präsentieren?
Du betreibst ein Geschäft in Lauflage und möchtest einen sympathischen Kundenstopper?
Du willst etwas überreichen, das von bleibendem Wert ist und mit Dir oder Deinem Unternehmen zu tun hat?

Hier findestDu Beispiele von Kantigen Kerlen im Kundenauftrag.
Lass Dich inspirieren:
Was es noch nicht gibt, das kann ich für Dich anfertigen!

Schreib mir, oder ruf mich an. Wir treffen uns und überlegen uns was.
Und beim Preis werden wir uns auch einig!

Kontakt zu Hardy Kaiser

 

Fa. Dunkermotoren GmbH – Ametek / Jubiläum Ernst Heer

Die Firma Dunkermotoren aus Bonndorf im Schwarzwald beauftragte mich im April 2018 mit der Fertigung eines Kunstobjektes, das dem langjährigen Mitarbeiter Ernst Heer zur Feier seines Rentenantritts verliehen werden sollte. Innerhalb von anderthalb Wochen entstand ein 6-teiliger Kerl zum Zusammenstecken, der einem Elektromotor mit Getriebe aus der Firma Dunkermotoren nachempfunden ist. Ernst Heer arbeitete in der betriebseigenen Versuchswerkstatt, war also mit dem Testen neu entwickelter Motoren und deren Getriebe verantwortlich.
Das Stecksystem entstand ursprünglich aus der Frage heraus, wie ich einen Kantigen Kerl dieser Größe per Post versenden könnte: Zerlegt in seine Einzelteile passte er in ein handliches  – und 24 Kilogramm schweres – Paket. Netter und gewünschter Nebeneffekt: Beim Überreichen ließ sich der Werdegang des Beschenkten schrittweise beim Aufbauen des Kerls erklären.

2018

Größe: 30 x 30 x 150 cm (mit Grundplatte)

Ausführung: historischer Dachbalken, Acryl, Hanfseil, Holz, vollflächig bemalt, 6 Einzelteile zum Stecken

Auftrag: Fa. Dunkermotoren, Bonndorf, Abschiedspräsent für denVersuchswerkstattleiter, einem Elektromotor mit Getriebe nachempfunden.

 

noris inklusion gGmbH / DATEV: Gastgeschenk Fußballturnier

Seit nunmehr 25 Jahren besteht eine freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen der noris inklusion und der Firma Datev in Nürnberg. Beschäftigte des Bereiches Naturerlebnis-Gärtnerei pflegen die zahlreichen Grünanlagen der Partnerfirma. Im Gegenzug zeigte man Interesse, das Thema Grün auf partnerschaftlicher Ebene noch zu vertiefen und rief ein alljährliches Fußball-Freundschaftsspiel ins Leben: Datev gegen noris inklusion.
Zum jetzigen Jubiläum der spielerischen Freundschaft lud die Datev den Gegner nach dem Spiel zum festlichen Essen ein. Als Gastgeschenk wollte Christian Schadinger, Geschäftsführer der noris inklusion, etwas von bleibendem Wert und fröhlicher Ästhetik schenken. Einen Kickerkerl eben.
Er ziert jetzt die Räumlichkeiten des hausinternen Schulungszentrums. Und möglicherweise überblickt er ja auch ab und an die hingebungsvolle Pflege der Grünflächen.

2018

Größe: 30 x 30 x 140 cm (mit Grundplatte)

Ausführung: historischer Dachbalken, Acryl, Holz, vollflächig bemalt, einer Kickerfigur nachempfunden

Auftrag: noris inklusion gGmbH, als Gastgeschenk an die Fa. Datev, anlässlich des Jubiäums der beiderseitigen Fußball-Freundschaftsspiele

Fliegender Messestand zur Eigenpräsentation

Diesen Kerl habe ich zu Eigenpräsentationszwecken entwickelt.
Zusammengeklappt lässt er sich wie ein Rollkoffer ziehen. Für Präsentationen lässt sich die Baustahlplatte abnehmen, die den Kerl im geklappten Zustand fixiert.

Der Korpus wird auf einen Zylinder auf der Platte gesteckt und über ein Scharnier aufgeklappt. So erreicht er die doppelte Höhe von 160 cm. Ein im Bauch eingelassener Stauraum ist über zwei Schwenktüren erreichbar und enthält alle Anbauteile sowie Präsentationsmaterial: Augen, Isolatorenhaken, geschlitzte Holzklötze zur Aufnahme von Flyern und Visitenkarten und die Flyer selbst. Auf der hinteren Seite lässt sich zusätzlich noch ein Kettensägeschwert ausklappen, was dem Kerl das Aussehen eines Indianers verleiht.

Konzeptionell soll der Kerl meine Eigenpräsentation visuell veranschaulichen:

Ich arbeite mit der Kettensäge aus alten Balken Figuren heraus, die bestimmte Formen annehmen können und einen vorgegebenen Zweck erfüllen können.

Der Kantige Kerl im Koffer ist speziell für Elevator-Pitches konzipiert und lässt sich in 30 – 120 Sekunden komplett aufbauen, während ich meine Arbeit vorstelle.

2018

Größe: 30 x 60 x 175 cm (im voll aufgebauten Zustand)

Ausführung: historischer Dachbalken, Acryl, Holz, mit verschließbarem Staufach, im Stile eines Transformers zu einem Rollkoffer zusammenklappbar

Auftrag: Eigenpräsentation, für Elevator-Pitches

 

Master of Disaster: Ein ganz individueller Liebesbeweis

„Hardy, machst Du mir einen Kerl für meinen Mann zum Geburtstag?”
„Was mag er denn gern, und wie ist er denn drauf?”

„Naja, ich stell ihn mir immer irgendwie Mc-Gyver-mäßig vor, so mit Survivalmesser und Tropenhelm. Vielleicht im Camouflage-Look. Und er is scho a rechter Master od Disaster.”

„Okay, mach ich Dir, Tina!”

Voilá: Großer Kerl in Camouflage mit abnehmbarem Tropenhut, Survivalstaufach im Bauch und Medaille: „MoD – Master of Disaster”. Das Staufach enthält eine Flasche Grünerbier und das klassische Survivalmesser der 80er – zum Öffnen der Flasche

2018

Größe: 30 x 30 x 180 cm

Ausführung: historischer Dachbalken, Acryl, Holz, mit Staufach (darin enthalten sind eine Flasche und ein Messer, beides mit der Kettensäge aus Holz gefertigt), abnehmbarer Holzring mit Seil als Tropenhut

Auftrag: Tina Wellandt, privat

 

© 2017 Hardy Kaiser · hardy@aikq.de · 0151.11 63 88 22